4.6 : 4.7
3. Liga3. Liga FinishedMCs
24th September 2020, 13:50

Jastic25 vs. LxU

LxU hat das Battle gewonnen! Bewertung: 4.7 : 4.6

Hinrunde von Jastic25

Lyrics

Hook

Du ekelhafter Pedo lauerst Kindern auf
Ziehst dich an der Busse vor den kleinen Kindern aus
Was ich empfinde ist nur purer Hass
Ich wünsch dir Pedo weitaus mehr als den Jugendknast

Part

Ey yo Luckas will ne Runde für die Masse machen
Für die nächste Runde kannst du Strich ja Masse machen
Ich wette nach dem Track hast du Paranoia
Denn bei mir landen keine Treffer wie bei Manuel Neuer

Du Ungeheuer schaffst es auch kein Video zu drehen
Deshalb bist du Hässlon auch in keinem Video zu sehen
Hast es versucht, drehst dein Video bei Nacht
Doch selbst bei kleiner Iso ist die Linse noch geplatzt

Ah, fick die hot16challenge
Im Video bist nicht du sondern Gopnik zu treffen
Hockst im Bademantel vor der Grundschule
Bei kleinen Kindern startest du deine Wunschsuche

Hook

Du ekelhafter Pedo lauerst Kindern auf
Ziehst dich an der Busse vor den kleinen Kindern aus
Was ich empfinde ist nur purer Hass
Ich wünsch dir Pedo weitaus mehr als den Jugendknast

Part2

Deine Tage sind gezählt – Weihnachtskalender
Denn ich rase auf dich zu wie ein Streitwagenkämpfer
Durch den Schlag bekommst du Strichmännchen Amnesie
Ja dann hat der Luckas Unknown Identity

Und willst du mich nun dissen mit dei‘n Kolle Vergleichen
Kriegst du ein Stock in die Speichen. Das geht voll in die Eisen.
Fick dich so hart in deinen Arsch da kannste Wochen nicht scheißen
Luckas & Unknown – Gossenrapleichen

Mach dir mal ein Bild wo du Spacken stehst
Keine Selbstironie wenn du Balls sucken gehst
Du bist dreifach bestraft überschätze dich nicht
Dünne Arme, Fotzenstimme und dein Gollumgesicht

Hook

Du ekelhafter Pedo lauerst Kindern auf
Ziehst dich an der Busse vor den kleinen Kindern aus
Was ich empfinde ist nur purer Hass
Ich wünsch dir Pedo weitaus mehr als den Jugendknast

Part 3

Wir gehen beide Pumpen, das ja krass.
Doch ist mein Warmup was du Kinder G als Maximum hast
Deine 70 Kilo Benchpress sind Hausfrauenmüll
Du siehst noch nichtmal aus als ob du etwas aufbauen willst

Komm wir geh‘n zusammen pumpen, renn‘ so 20 Runden
Doch stelle ich dir ein Bein und du guckst depressiv nach unten
Denn du Hund hast bei mir niederträchtig anzutreten
Du hast nur aufzuschauen erlaub ich dir mich anzubeten

Ich habe so wenig Respekt vor deinem Ableben
Ich lass die abgeranzte Molle an dei‘m Grab reden
Unknown eingemeißelt von ner Hooters Bitch
Denn keiner wird jemals wissen was ein Luckas ist
.

Hinrunde von LxU

Lyrics

Weil dich deine Sonnebrille nachtblind macht
Scheiß ich dir nachts in deine Tanktops Spast
Sonnenbrille im dunkeln? Dikker bist du whack!
Das ist wie immer nen Kondom tragen außer beim Sex

Baller den Bordstein in dein BMW Rücklicht
Nicht du, sondern ich reiß dir den Arsch auf ohne Rücksicht
Mit einem Holzflock der mit deinen Zähnen bestückt ist
So wie du gegen Younes pack ich mein Schläger aus, du bückst dich

Deine Artikulation ist "Gut" wie Landbesitz
Du betreibst safe nen fettes Pfandbuisness
Du mit deinem Sixpack, ich hab nen Fass!! Dann
schau ich deine Quali und du hast nicht mal das! Man

Cardio kann sich bei dir Spast nur rentieren
du bist die Definition von undefiniert!
Du bist nicht der Hellste doch ich hab nen Trick Leute
brech ich dein Genick wirst du rot, Knickleuchte

Bridge:

Hook:
2x

Baby-Face shaved noch nen Whey Shake
Ja die Titten sie wachsen, wird Jastic neue Playmate?
Ayyyyy Ja der Bizeps ist heftig
Doch die Redaktion nur so Bro Shit bist du hässlich.

Rückrunde von LxU

Lyrics

Part:
Du hast Recht ich zeig mich nicht, doch deinen restlichen Part
Schießt du gegen das, was ich vor der Camera mach? *Hä?!
Einfach selber zerfickt man danke für den Fight Bro
Runde gekontert, mehr muss nicht Mic drop

Hook:
Er sagt er wünscht mir mehr als den scheiß Jugendknast
Ich dir Gesundheit nachdem du genießt hast
Er sagt er will mich ficken und dann ich wär pedophil?
Haha real recognize real

Part:
Du machst Bench press, Frenchpress, dikker ist mir Latte
Ich mach frenchpressed Kaffee, bin Fan meiner Kaffekanne
Du schießt gegen mein Video ich denk mir nur wtf?
Doch dropst nen Handycam Twotake auf nem random Parkplatz!

Die einzigen die gut performen?!
Keith Harings Boys im Hintergrund!
Die einzige Leuchte? War dein
fetter Freund im Hintergrund!
Doch auch der Spast ist nicht der Hellste als Armleuchte
Bei dem Licht bist du ne Beinleuchte und whack as fuck Keule

Bei dem Stock im Arsch würd ich predicten das du gay bist
Lass mal zum BALLZ SUCKEN treffen, ich zerfick dein Face bitch
Du als Gewinner wärst nicht mal deinen Lyrics geheuer
Denn du landest keine Treffer so als Manuel Neuer

Durchs Testo sind deine Eier safe mehr als nur kleiner
Jo ich hab zwei Hoden und du hast nicht Mal einen
Wenn du durch die Blume sprichst, sprichst du in Felix Eichel
Voila wie gewünscht Bitch Kollegah Vergleiche

Kuma dachte sich auch der ist zu hässlich für mich
Fum fum fum 0 AVG bitch
Der peinliche Boss unter Deepthroat MC
Bro wir finden deine Mum und wir deepthroaten sie

Ich kotz bei deinem Gesicht nicht mehr, das bist du nicht wert
Denn ansonsten hättest du bei mir ja etwas bewirkt(-würgt)
Guckst du in den Spiegel dann zerplatzt dein Gesicht
Denn auch der Spiegel war sich zum brechen zu Schade für dich!.

Rückrunde von Jastic25

Lyrics

Fresse zensiert aber labert mir von Sonn‘brille
Macker wie du müssen blasen wenn ich wie der Don chille
Ah, du bist nur ein Kasper wie der Emopunk
Vielen Dank für‘s Kompliment man sieht dir deine Demut an

Gut aussehend, breit gebaut, arroganz des Todes
Arme stärker als Gezeitenkraft des Mondes
Dass du dope klingt ist reine Einbildung
… Oder eher ne Scheinwirkung

Zensierst dein Gesicht – ja da hatte ich wohl Recht
Hat die Pedofratze kleine Kinder wohl verschreckt
Suche Punches in den Lines die du dropst
Ich will doch nur battlen warum gibt mir jeder Probs?

Ey yo gehe ich an‘s Mic hörst du Kugeln wieder hageln
es arten aus wie Urzeitreptilienarten
Oberkörper breit um dich Lauchboy zu klatschen
Dein Körper definierter als von Auschwitz Insassen

Digga was soll die Scheiße mit den Wheyshakes bitte
Nur weil ich aus Langeweile Playmates ficke
Kleine Arme große Fresse bring die Runde in‘s Rollen
Da scheint wohl jemand wieder auf die Schnauze zu wollen
Putz dir mal die Nase und höre mir zu
Sogar die kleine Pussy Kuma ist mehr Macker als du

Doch mal ehrlich. Deine Punches sind ne Blamage
Stürze ich die Twin Tower kratzt du nur die Fassade
Aber warte wenn er rappt dass er ein Fass habe
Gehörst du nicht zu den Wachsamen (Wach Samen) – Club Mate

Jo mein Sixpack ist am Laden was soll das man?
Du bist kein Fass sondern eher nur der Zapfhahnzahn
Du kleiner Stricher machst aus Hass ne Anzeige
So wirst du niemals erreichen dass ich dir‘n Masseplan schreibe

Macht das dich nicht depressiv pumpen zu gehen
Und nach drei Jahren immernoch die Knochen zu sehen
Keine Muskeln und kein Fett so boxt du keinen weg
Dein größter Gegner ist und bleibt ein Windzug du Kek
.

Battle ID: #126

Luckyslot Luckyslot
Jastic25:
| HR1: 5.5 | RR2: 6.5
LxU:
| HR2: 4.5 | RR1: 4.5

HR von jastic

Video : also das video ist leider meiner meinung nach ein bissle eintönig und wenig abwechslung , ich finde da hätte man mit mehr kamerafahrten arbeiten müssen , leider ist das auf der plattform gang und gebe mehr oder weniger

text : also der text hat sehr gute ansätze , aber bei mir bleibt halt wenig hängen davon , da ich persönlich bei den punchlines die sitzen sollen , mal den beat ausmachen würde oder den beat rückwärtsspielen lassen würde an verschiedenen stellen (tipp nebenbei) jastic....


die line die ich am meisten gefeiert habe waren

Deine 70 Kilo Benchpress sind Hausfrauenmüll
Du siehst noch nichtmal aus als ob du etwas aufbauen willst

Und willst du mich nun dissen mit dei‘n Kolle Vergleichen
Kriegst du ein Stock in die Speichen. Das geht voll in die Eisen.

anonsten solide gerappt und text auch solide

HR von LXU

Video : naja was soll man dazu sagen genau das gleiche wie bei jastic leider nichts dickes , mehr mit der kamera spielen das wäre mal beten besser , mehr laufwege machen dies das und schon , sieht die ganze sache anders aus

text : auch nicht berauschend , sehe jastic ein klein ticken vorne , genauso bei dir , auch evt. mal den beat ausmachen oder andere methoden benutzen damit die punchlines mehr ziehen , zumindest die punchlines ,die du am besten empfindest , ich höre bei dir auch keinenstarken flow raus leider ,deswegen gehen die punchlines unter , bei jastic in der HR auch und was noch dazu kommt ,du hast einfach viel zu wenig text gebracht 2 x hook + ein 16er 🙁

FAZIT HR : jastic leicht vorne flowmäßig ,punchlines und video eher gleich ,
im ganzen kann ich mir jastic seine HR besser geben


RR von jastic

Video : na seh an ! in der HR noch ein bissle gemeckert und schwupp , sehe ich ein gutes video mit schönen kamerfahrten und abwechslung , genau das meine ich , schon wirkt die ganze runde interessanter , allein duch das video...weiter so jastic

Text : ok , nochmal ne schippe draufgelegt , gefällt mir , du hast flowmäßig als auch textlich in der RR viele ansätze , wo ich hin und wieder manchmal schmunzeln musste , du hast recht viel gekontert , was mir auch gefällt , du hast viele zeilen geschrieben und lehnst dich schon mehr rein als LXU

lines die mir persönlich gut gefallen haben waren

Macht das dich nicht depressiv pumpen zu gehen
Und nach drei Jahren immernoch die Knochen zu sehen

Fresse zensiert aber labert mir von Sonn‘brille
Macker wie du müssen blasen wenn ich wie der Don chille


die besten lines aus deinem text , stimmt und die mit ausschwitz 🙂


RR von LXU

Video : naja video brauche ich nichts zu sagen sehe ich bei jedem zweiten hier bei 1battle leider , jungs spielt mehr mit der kamera , mehr will ich dazu nicht sagen

text : muss ich sagen stärker als in der HR , du hast auch ein paar sachen gut gekontert und borallem hast du mehr geschrieben als in der HR.
du hast auch gute ansätze dabei , doch leider fehlt mir die power in deiner stimme , was ich leider auch mehr oder weniger in solchen battles mit bevorzuge , es sticht nichts heraus , wobwohl es ein paar gute punchlines gibt bei dir , nur die betonung macht es aus , es muss mich dann falshen , zumindest muss ich ein grinsen dabei haben

hier die lines die ich am besten fand


Die einzigen die gut performen?!
Keith Harings Boys im Hintergrund!
Die einzige Leuchte? War dein
fetter Freund im Hintergrund!


Du machst Bench press, Frenchpress, dikker ist mir Latte
Ich mach frenchpressed Kaffee, bin Fan meiner Kaffekanne


FAZIT : sehe jastic vorne in diesem battle , die HR fand ich euch beide fast gleich , aber RR hat jastic ein draufgelegt












Coprah Coprah
Jastic25:
| HR1: 5 | RR2: 4
LxU:
| HR2: 4 | RR1: 3.5

HR Jastic25 vs RR LXU
Langweilige Pointen auf beiden Seiten, allerdings ist LXU unterhaltsamer und mehr on point

HR LXU vs RR Jastic25
LXU hat etwas unterhaltsamere Lines, dafür ist Jastic mehr on point und kommt stärker auf den Beat



Jastic25:
| HR1: 4 | RR2: 5
LxU:
| HR2: 6 | RR1: 4.5

Jastic25 HR:
Video ist ganz okay jedoch sind 3 Locations für 3 Parts bisschen zu viel und bisschen Colorgrading und Effekte würden nicht schaden.
Flowlich bist du gut onbeat aber die Flowpatter sind leider auch hier bisschen entönig nach der Zeit. Hier rate ich dir deine Zeilen stückweise anders zu schreiben bzw anders einzurappen. Der Mix ist ok und der Stimmeinsatz geht auch ist aber auch bisschen eintönig. Die Hook hebt sich leider null ab vom Part. Versuch mehr Doubles oder evtl gesang dafür zu nutzen.
Die Reime Variieren zwischen nicht da zu einsilbig und gut. Versuch vorab nicht so zu reimen dass es in der aussprache das selbe ist wie wie Neuer auf (Para)noia.
Die Punches sind im ersten Part iwie random. Die Wortspiele taugen nicht und der Pädofront wirkt so random. Woher hast du den? Die Gopnikline ist ok. Zweiter Part wirkt noch stranger. So der Pädofront wirkt weniger wenn du dann über das Sexleben des Teenies redest und sagst wie sehr du ihn fickst. Beim dritten Part kann ich die Arroganten aussagen als leichten front noch zählen aber auch hier puncht nichts so richtig. Versuch mehr darauf zu schreiben dass man sich denkt. ,,Das war witzig\" oder ,,Das war assozial\"

Insgesamt eine geht so runde. Versuch in jedem Punkt mehr zu machen denn die Rapstimme hast du.

LXU RR:
Video entertaint hier mehr und hat mit Grading, besseren cut und mehr action im Video mehr Unterhaltung. Aber zensier den Gesicht bitte anders oder hol dir ne Maske denn die Zensur so wirkt wie die eines Pädos von der BILD.
Der Flow ist noch ziemlich holprig jedoch gefallen mir die Ansätze schonmal. Die Stimme ist so meh, bisher ist das mehr reden als rappen. Jedoch ist die Stimmfarbe sehr geil. Die Mische ist echt nicht soo geil. Aber die Doubles unterhalten.
Deine Reime sind noch eher schlecht. Meist richtung 1-2 Silbig und eher gezweckt. Der Text ist cool gekontert. Der Einstieg ist gut. Pädokonter ist gut. Videokonter auch gut. Fetter Freund und Manuel Neuer Zeile ist auch stark.
Insgesamt ne solide Runde weniger war hier mehr. Jedoch versuch du mehr auf die Pointen in deinen Lines zu achten da deine erste Line Puncht und die 2. nur existiert um sich zu reimen.


LxU
Das Video ist arschgut. Location, Cut, vorallem edit sehr nice und gefällt mir sehr gut.
Ich weiß nicht wieso allerdings kommst du auf dem deutlich schwereren Beat viel besser als in der rr. Mische sehr gut. Und Stimmeinsatz auch hier besser. Sauberes ding.
Reime sind auch hier immernoch schlecht. Meist 1 silbig oder fast das gleiche Wort. Zu den Punches: die Sonnenbrillen-KondomLine ist sau lustig. Schlägerzeile so lala und Definition von undefiniert ist wieder gut.
Insgesamt eine kompakte aber gute Runde. sehr schön!

Jastic25 HR
Huiuiui das Video erinnert mich tatsächlich bisschen an die Intros von Sascha Huber Workouts. Man sieht die Arbeit hier aufjedenfall und das ist um welten besser als dein hr Video. Probs!
Flowlich merkt man die ein oder andere unsicherheit jedoch kommst du sehr druckvoll und solid auf den Beat. Die Stimme gefällt mir nicht so sehr wie in der hr da hätte mir der Stimmeinsatz mehr gefallen. Mixing auch hier sehr gut.
Die Technik ist deutlich besser. Kaum ausfälle und schöne Reime. Hier hab ich allerdings keine guten Konter gefunden. Jedoch ist bis auf die Farid Bang line die Lines über sein Körper ganz ok.
Insgesamt auch hier ne gute RR man sieht aufjedenfall die Mühe dahinter.

Wenn irgendwer etwas an der Bewertung auszusetzen hat soll mir privat schreiben und ich erleutere ihm meine Punkte oder sich bei Up beschweren.


Master Cody Master Cody
Jastic25:
| HR1: 2.5 | RR2: 2
LxU:
| HR2: 3.5 | RR1: 4

HR Jastic25:

Das Video ist in den Ansätzen in Ordnung, aber im Endeffekt gibt es viele kleine Fehler wie z.B. teilweise schlechte Belichtung

Der Sound ist okay, nicht besonders gut, nicht besonders schlecht.

Textlich ist es wirklich nicht das gelbe vom Ei...die Hook ist Textlich doch so ausgelutscht, mach doch was kreativeres. Noch dazu sind viele Lines echt whack, den Masse machen Spit, Die Manuel Neuer Line und den Ganzen 3. Part hätte es nicht gebraucht...

Alles in allem puncht deine Runde fast null, vor allem mit der Pedo Sache kann ich einfach nichts anfangen



RR LXU

Video ist ganz funny und die Belichtung ist hier auf jeden Fall besser als in der HR von deinem Gegner

Sound ist auch in Ordnung, die Betonungen sind teilweise gewöhnungsbedürftig, was nicht negativ sein muss, aber manchmal zu drüber ist für mich.

Textlich ist es ein auf und ab. Es gibt gute Stellen wie z.B. die 0 Average Line und die mit der Leuchte, die Frenchpress Line ist ziemlich nice.
Manche stellen sind dafür aber auch sehr schlecht, z.B. die 4 Zeilen am Anfang hättest du lieber weglassen sollen

Ein Paar Konter sitzen, ein Paar nicht, alles in allem in Ordnung, mehr aber auch nicht.



HR LXU

Video ist okay, mehr nicht.

Sound ist auch ganz okay, der \"Bridge\" Part klingt ziemlich nice.

Textlich ist die Runde auch eher Average, die Kondom Line war ganz amüsant, bei gut wie Landbesitz hab ich erstmal nen Lachflash bekommen, fand ich sehr witzig. Andererseits war die \"du bist die Definition von undefiniert\" Line nicht so geil, ich meine er ist auf jeden Fall definierter als du. Dazu kommen noch einige unnötige Füllerlines.

Für mich eine Runde die Ansätze hat, aber nicht darüber hinaus kommt



RR Jastic25

Video ist okay, Sound ist recht gut.

Textlich ist das Ganze nicht gut...du bringst viel zu viel Representer-Shit, was hat das in einer RR verloren? Deine Konter kann man an einer Hand abzählen, für die guten brauch ich keine Hand.
\"es arten aus wie Urzeitreptilienarten\" ist mein \"Highlight\" der Runde.

Die Punkte hier bekommst du zum Großteil für Video und Sound, der Text ist wirklich Absturz.



AveM AveM
Jastic25:
| HR1: 6 | RR2: 5
LxU:
| HR2: 6.5 | RR1: 5.5

HR Jastic25
Diese Runde ist vom Äußeren her sehr schön und stilistisch schön, aber sie hat das kleine Problem, dass ihr so etwas die Schlagfertigkeit fehlt. Inhaltlich kreist man so ein paar nette Themen ein, in ein paar ganz netten Representern, aber es fehlt so ne Line, die das recht hohe technische Niveau auch mit ner starken Pointe verbinden. Nichtsdestotrotz haben die Lines irgendwie noch ne Auswirkung auf die Gesamtwirkung der Runde, die Hand in Hand mit dem Image geht. Jastic tritt sehr selbstbewusst auf und verweist des Öfteren auf sein Krafttraining, was dem gegnerischen Körper entgegengesetzt wird (welcher als Strich/Strichmännchen bezeichnet wird.) Das + die Disse gegen die fehlende Videopräsenz des Gegners, da er nicht sein Gesicht zeigt und anderweitige Videos hatte, wo der Fokus weg von seinem Visuellen gelegt wurde, sagen so ein wenig was zu den gegnerischen Äußerlichkeiten - inhaltlich recht oberflächlich, aber sie wirken vom Image, wie er rappt und im Video auftritt, authentisch. Besonders, da Jastic nicht so ganz die Standard ,,Ich bin hart\" Schiene fährt mit epischen Choirbeats und den üblichen Stereotypen, die epische Momente inflationär abliefern, sondern dem ganzen nen lässigen, bodenständigeren Touch gibt - in dem er seine übertriebene Selbstdarstellung auf Dinge basiert, die man gut mit seinem durchtrainierten Auftreten assoziieren kann.
An sich kommen gut gereimte Representer vor, die recht nett Dominanz präsentieren - meist halt auf Kosten eines tieferen Inhalts. Weihnachtskalender + Streitwagenkämpfer z.B. sehr schönes Beispiel dafür. Guter Nomenreim mit dominantem Auftreten. Strichmännchen Amnesie und Unknown Identity geben, neben dem Wert als Representer, ein Bild von der beschriebenen Situation im Kopf und spielt ein wenig mit dem Namen (wegen den beiden großgeschriebenen Buchstaben L und U, wobei L als Lukas und U als Unknown gedeutet wurde). Ist nichts krasses, aber immerhin ein bisschen.
Auch ein schönes Bild im Kopf gibt mir diese Passage:
,,Komm wir geh‘n zusammen pumpen, renn‘ so 20 Runden
Doch stelle ich dir ein Bein und du guckst depressiv nach unten
Denn du Hund hast bei mir niederträchtig anzutreten
Du hast nur aufzuschauen erlaub ich dir mich anzubeten\"
Diese beiden Bilder vom herauf und heruntergucken werden beide auf negative Art und Weise in einen Kontext mit Jastic\'s Dominanz genutzt und sprachlich auch variabel beschrieben.
Lediglich die Pädo Vorwürfe sind etwas random. Ich finde es zwar gut, dass man das so simpel aufbaut, statt mit episch aufgebautem Leak, was zu diesem ,,lässigen harten\" Image passt, allerdings macht man da nicht viel draus um die Randomness zu rechtfertigen. Da hatten die anderen Sachen schon mehr Bezug, durch die (teils fehlende) Videopräzens des Gegners im Kontrast zur eigenen.

Ansonsten ja - die Runde wird sehr stark durch Jastics Image gestützt, was er authentisch umsetzen kann. Es fehlt zwar an wirklichen Highlights, da inhaltlich nur ein paar oberflächliche Sachen in Repräsenter Manier präsentiert wurden - zwar formal mit guten Reimen und passend zum Image, aber noch den kleinen Bogen zu schaffen, dass man das technische Niveau und konsequente Selbstbild mit etwas mehr Angriff verbinden kann wäre schön zu sehen. Rap ist auch auf einem guten Niveau, auch wenn sich vielleicht mal hier oder da ne Zeile zu sehr auf die Betonung des Reimes fokussiert. Aber das ist tolerierbar, bei dem sonst coolen Stimmeinsatz + der sehr schön klaren Aussprache. Hook ist nicht großartig besonders vom Klang - eigentlich nur ein Fünkchen aufregender - aber sie gibt so das kleine bisschen Abwechslung, was der Runde hilft trotz der Länge rund zu wirken.


RR LxU
Vom Auftreten kommt das hier auch ganz nett rüber. Hat grundsätzlich auch ne lässige Art an sich, aber es ist weniger Eigenständigkeit als bei Jastic dabei, trotz hier und da kleinen Experimenten (Cut am Anfang um das Ende der Runde zu simulieren + Sound der Hook)
Apropos Hook: Ist durch ihren experimentellen Charakter etwas gewöhnungsbedürftig. Man muss sich das ein paar mal anhören, damit man irgendwie den recht eigenen Klang dabei schätzt, sonst ist das irgendwie einfach weird. Rap kommt recht cool.
Video ist qualitativ sehr, sehr schön, auch wenn das Einblenden von den HR Lines etwas unnötig kommt - immerhin ist das keine HR, wo man nicht weiß auf welchen von 1000 Runden/Track/Quali-Lines man sich bezieht, sondern ein Konter, wo man durch die HR den Kontext dazu kennen sollte (no front an DieZockerCrew)
Besonders find ich das Video cool, weil ich sonst NUR so richtige Trashvideos von LxU hier im 1battle gesehen habe. Dieses ist so ein gigantischer Sprung + deshalb auch so ein kleiner Meta-Konter, auf die Videofronts.

Diese Runde hat auch nicht so wirklich krasse Highlights, aber bietet in jedem Fall mehr in Richtung Lines, die in ne konkret treffende Richtung gehen. Es werden einige nette Ideen präsentiert, die kleinere Merkmale an der Runde etwas dekonstruieren. Das Ergebnis der Konstruktion ist zwar meist eher weird, aber es wird kreativ mit der Sprache umgegangen bei der Umdeutung. ,,Du machst Bench press, Frenchpress, dikker ist mir Latte
Ich mach frenchpressed Kaffee, bin Fan meiner Kaffekanne\" Z.B. wo man das Bench Pressing umdeutet zu frenchpressing, um es statt auf den Kraftsport auf den Kaffee zu beziehen - einer Sache die wahrscheinlich LxU eher beschäftigt. Mir fehlt da leider so das bisschen, was die Selbstrepräsentation von Jastic dabei angreift, aber ansonsten wird da schön mit Sprache gespielt.
Keith Harings Boys als Referenz zu ner Malerei im Hintergrund herzuziehen ist an sich nice, aber da wird nur gesagt ,,yo die haben ne bessere Performance als ihr\", was ein wenig in das klassische ,,x, was nicht von dir ist, ist besser als das von dir\". Die restlichen Videolines sind da inhaltlich schon etwas passabler - z.B. dass Jastic teils die Verallgemeinerung trifft, dass LxU sich nicht in Videos zeigt, obwohl er kurze Zeit später Performances von ihm disst. Natürlich finde ich es immer noch dissenswert, seltene Videoauftritte anzusprechen, aber LxU hat da recht gut Jastics unpräzise Sprache dargelegt.
Auch die ,,der Fettsack war die einzige Leuchte\" und ,,nicht der hellste als Armleuchter\" Lines waren ganz witzig, auch wenn Beinleuchte das ganze schon etwas ins zuu bizarre gezogen hat.
,,Stock im Arsch\" disst etwas die steife Haltung im Video und nutzt das für nen Schwulenfront, wo eine Dicksucken Line umgedreht wurde.
,,Durch die Blume sprechen\" Line ganz nett, um die Kollegah Vergleiche Line etwas umzudeuten.
Der Pädophilen Front der gegnerischen Hook wurde auch passend in der eigenen Hook hinterfragt, mit dem Hinweis, dass Jastic auch meint ihn zu ficken - obwohl LxU anscheinend minderjährig ist (was durch ,,Jugendknast\" auch von Jastic leicht angedeutet wird).
Die Manuell Neuer Line wurde zwar in nen neuen Kontext gesetzt, weil er als guter Torhüter zwar keine Treffer abkriegt, aber als Torhüter im allgemeinen sowieso keine Treffer landet, aber es ist irgendwie zu simpel gekontert - immerhin hat Jastic da Manuel Neuer

Generell ist das hier ne recht knappe Sache. Finde Jastic an sich vom Gesamtwerk kompletter und konsequenter mit guten Reimen, während LxU im einzelnen präziser disst mit sprachlichen Spielereien. Im generellen sehe ich aber dennoch knapp Jastic25 vorne, weil sein konsequentes Gesamtwerk nicht all zu gut demontiert wurde. Die RR bleibt zu sehr in der Umdeutung von einzelnen Details, die manchmal auch etwas weird enden, statt den Blick auf das Gesamte zu fokussieren - die Sache, die mir an Jastics Runde zugesagt hatte. In jedem Fall ist das ne recht knappe Sache, da beide relativ hochwertig sind in Sachen Qualität, textlich etwas highlightarm + eigenen Qualitäten in Sachen Textgestaltung. Gegen Ende sagt mir das kompletter wirkende Gesamtbild bei Jastic25 leicht mehr zu, als die zwar kreativen Ansätze, die teils etwas ins weirde abdriften. Dennoch interessantes Battle auf der Seite.

HR LxU
Schönes kurzes Ding.
Nices Video, trotz verpixeltem Gesicht. Kameraführung am Anfang erzeugt Spannung und generell macht das nen schönen Eindruck. Performance nicht perfekt, aber passabel. Beat schön trappig und LxU bringt seine Lines mit nem passenden Stil darauf auch gut zur Geltung. Diese Hook ist ein Fall wo der experimentelle Charakter klappt. In diesen Belangen also schon mal ziemlich nice abgeliefert.
Textlich mag ich wieder mal die Sprache hier, also wie die Dinge beschrieben werden.
,,Sonnenbrille nachts tragen\" ist ne verbreitete Angriffsfläche, doch hier wird das mit Nachtblindheit + dem Vergleich mit immer Kondom, außer beim Sex, tragen verdeutlicht. Gerade letzteres stellt die Absurdität des Ganzen da, ohne einfach den Fact zu droppen, wie man das schon oft gehört.
BMW Rücklicht-Zeile wirkt etwas weird von der Logik, aber klingt schön beschrieben und passt so etwas beim Dissen eines Typen der auf hart macht.
,,Holzpflock mit Zähnen bestückt\" auch ne sehr schöne Beschreibung zu etwas.
,,Ich hab ein Fass\" als Antwort zum Sixpack wurde cool verwendet mit dem Videoeinspieler, wo WIRKLICH ein Fass ist, obwohl man die Aussage eher im Kontext von adipösen Leuten kennt, die auf ihren Bauch verweisen. Was mir bei den 3 letzten Lines aber auffiel ist, dass sie nur so für sich stehende Behauptungen sind. Sehr schön beschriebene, aber eben keine Pointe einer Line oder so. Demnach kommt da nicht so ne Twist-Wirkung auf, wenn man es hört/liest, auch wenn ich die genannten Sachen loben kann. Denn die Lines die als potentielles Payoff danach kommen schließen diese Ansätze nicht in einen komplett runden Diss ab.
Aber zum Glück kommen am Ende des Parts noch ,,Definition von undefiniert\" und ,,du bist nicht der Hellste\" was mit nem Bezug zum Genick brechen und Knicklichtern zu ner schönen Doppeldeutigkeit verwandelt wird.
In der Hook kommt nur noch Whey Shake in Bezug auf das Wachstum der Brustmuskeln + nem Babyface, wodurch er zu nem Playmate wird. Interessante Umdeutung seines Fitness Lifestyles.

Gefällt mir. Experimentell mit Höhen und Tiefen, wo aber die Höhen schön hindurch scheinen.

RR Jastic25

Zunächst mal: Image konnte auch auf diesen Beat gut representet werden. Im epischen Intro beweist er alleine schon, dass er in Sachen Video nochmal ne Schippe drauflegt mit ner coolen Drohnenaufnahme, wo er sich mehrmals ohne Probleme an nem Fußballtor hochzieht. Respekt, dass sich beide Leute so viel Mühe mit Videos geben! Ist echt ein Augenschmaus.
Flowlich kommt das nun ein Ticken aggressiver als in der HR, aber passt auch perfekt zum Trapbeat. Raptechnisch ist das auch ne kleine Schippe stärker, da er den Text so geschrieben hat, dass er wirklich dabei durchrappen kann in der wörtlichsten Definition von Flow. Von den Reimen her auch ein Vorsprung. Allerdings gibt es eine Kategorie, wo Jastic hier leider klar hinten liegt: Text im Sinne von Inhalt. Die meiste Zeit werden keine Dinge der Hinrunde wirklich gekontert, sondern es wird representet, wie krass man ist. Dabei wird am Inhalt der Lines irgendwie vorbei gerappt, oder zumindest alles mit so wenig Präzision zusammengefasst, dass es sich nicht all zu treffend anfühlt.
Z.B. die Sonnenbrille Line - wo er, statt den konkreten Inhalt zu kontern, sich wieder auf die Logik bezieht dass er sich nicht zeigt. Aussehen zu fronten, wenn man sich versteckt ist natürlich fragwürdig, aber ne Sonnenbrille ist als Accessoire etwas, was nicht direkt zum Menschen gehört, sondern etwas, wo er sich bewusst entscheidet was zu tragen - und in dem Fall ist es das Sonnenbrille tragen bei Nacht. Es geht bei der Line nicht per se ums Aussehen, sondern um die fehlende Logik hinter dem Tragen. Von daher ist es halt absolut kein Widerspruch. Aber dafür ist das Video am helligsten Tage mit Sonnebrille ein Meta Konter auf die Line.
In 2 Lines wird erwähnt, dass der Gegner Komplimente gibt oder zumindest nicht gut puncht. Ich kann das persönlich nur in der ,,Deine Artikulation ist \"Gut\" wie Landbesitz\" erkennen, aber die These wurde sehr allgemein gefasst, so dass da die Präzision ein wenig fehlt. Und nur zu sagen ,,yo du gibts mir nur Komplimente\" kontert ja nicht wirklich zurück, sondern man erklärt dem Zuschauer nur nochmal, dass die gar nicht puncht. Da muss man schon mehr zurückschlagen.
Die berüchtigte Line, die den Echo auf den Gewissen hat, wird auch als Konter für die ,,Definition undefiniert\"-Line verwendet, was zwar ne nett gedachte Hommage ist - aber nicht wirklich transformativ wirkt, da man die Line einfach übernommen, nur in negativen Kontext auf das Gegenüber. Währenddessen hat LxU da mit Definition und definiert mit 2 Worten der selben Wortfamilie, gespielt. Die Playmates Line wurde auch etwas simpel gedreht - ich werd zu keiner, sondern fick welche. Wobei ich das hier zumindest etwas angebracht finde, weil es zum maskulinen Gangsterimage passt, diese Line hier vereinfacht zu betrachten.
,,Du bist kein Fass sondern eher nur der Zapfhahnzahn\" bleibt als einziger guter direkter Konter über - hier wird nämlich tiefer im Vokabular eingetaucht, um mit der Sprache des Gegners ihn zu widerlegen. Schöne Line, weil man hier den Representer mit nem wirklich direkten Konter handhabt. Der Rest ist halt nahezu rein Representer, wo man nochmal erwähnt, wie schwach der Gegner und wie stark man selbst ist, auch wenn es hier und da nett beschrieben ist. Aber geht halt an der HR vorbei.

Insgesamt geht das auch hier für mich an die Hinrunde. Auch wenn sie in vielen Bereichen besser war, war der Text einfach viel zu mager und mir etwas zu wenig auf die HR bezogen, um wirklich mit der brachialen Selbstdarstellung alleine zu punkten. Die Zapfhahnzahnline ging aber schon in ne gute Richtung, da man hier bei ner Line vom Gegner eingetaucht ist, um sie mit dem Selbstbild umzudrehen, statt sie oberflächlich abzutun, wie bei der Sonnenbrillen Line z.B.

War insgesamt ein schönes und recht knappes Battle zum judgen.





AveM AveM
Jastic25:
| HR1: 6 | RR2: 5
LxU:
| HR2: 6.5 | RR1: 5.5

HR Jastic25
Diese Runde ist vom Äußeren her sehr schön und stilistisch schön, aber sie hat das kleine Problem, dass ihr so etwas die Schlagfertigkeit fehlt. Inhaltlich kreist man so ein paar nette Themen ein, in ein paar ganz netten Representern, aber es fehlt so ne Line, die das recht hohe technische Niveau auch mit ner starken Pointe verbinden. Nichtsdestotrotz haben die Lines irgendwie noch ne Auswirkung auf die Gesamtwirkung der Runde, die Hand in Hand mit dem Image geht. Jastic tritt sehr selbstbewusst auf und verweist des Öfteren auf sein Krafttraining, was dem gegnerischen Körper entgegengesetzt wird (welcher als Strich/Strichmännchen bezeichnet wird.) Das + die Disse gegen die fehlende Videopräsenz des Gegners, da er nicht sein Gesicht zeigt und anderweitige Videos hatte, wo der Fokus weg von seinem Visuellen gelegt wurde, sagen so ein wenig was zu den gegnerischen Äußerlichkeiten - inhaltlich recht oberflächlich, aber sie wirken vom Image, wie er rappt und im Video auftritt, authentisch. Besonders, da Jastic nicht so ganz die Standard ,,Ich bin hart\" Schiene fährt mit epischen Choirbeats und den üblichen Stereotypen, die epische Momente inflationär abliefern, sondern dem ganzen nen lässigen, bodenständigeren Touch gibt - in dem er seine übertriebene Selbstdarstellung auf Dinge basiert, die man gut mit seinem durchtrainierten Auftreten assoziieren kann.
An sich kommen gut gereimte Representer vor, die recht nett Dominanz präsentieren - meist halt auf Kosten eines tieferen Inhalts. Weihnachtskalender + Streitwagenkämpfer z.B. sehr schönes Beispiel dafür. Guter Nomenreim mit dominantem Auftreten. Strichmännchen Amnesie und Unknown Identity geben, neben dem Wert als Representer, ein Bild von der beschriebenen Situation im Kopf und spielt ein wenig mit dem Namen (wegen den beiden großgeschriebenen Buchstaben L und U, wobei L als Lukas und U als Unknown gedeutet wurde). Ist nichts krasses, aber immerhin ein bisschen.
Auch ein schönes Bild im Kopf gibt mir diese Passage:
,,Komm wir geh‘n zusammen pumpen, renn‘ so 20 Runden
Doch stelle ich dir ein Bein und du guckst depressiv nach unten
Denn du Hund hast bei mir niederträchtig anzutreten
Du hast nur aufzuschauen erlaub ich dir mich anzubeten\"
Diese beiden Bilder vom herauf und heruntergucken werden beide auf negative Art und Weise in einen Kontext mit Jastic\'s Dominanz genutzt und sprachlich auch variabel beschrieben.
Lediglich die Pädo Vorwürfe sind etwas random. Ich finde es zwar gut, dass man das so simpel aufbaut, statt mit episch aufgebautem Leak, was zu diesem ,,lässigen harten\" Image passt, allerdings macht man da nicht viel draus um die Randomness zu rechtfertigen. Da hatten die anderen Sachen schon mehr Bezug, durch die (teils fehlende) Videopräzens des Gegners im Kontrast zur eigenen.

Ansonsten ja - die Runde wird sehr stark durch Jastics Image gestützt, was er authentisch umsetzen kann. Es fehlt zwar an wirklichen Highlights, da inhaltlich nur ein paar oberflächliche Sachen in Repräsenter Manier präsentiert wurden - zwar formal mit guten Reimen und passend zum Image, aber noch den kleinen Bogen zu schaffen, dass man das technische Niveau und konsequente Selbstbild mit etwas mehr Angriff verbinden kann wäre schön zu sehen. Rap ist auch auf einem guten Niveau, auch wenn sich vielleicht mal hier oder da ne Zeile zu sehr auf die Betonung des Reimes fokussiert. Aber das ist tolerierbar, bei dem sonst coolen Stimmeinsatz + der sehr schön klaren Aussprache. Hook ist nicht großartig besonders vom Klang - eigentlich nur ein Fünkchen aufregender - aber sie gibt so das kleine bisschen Abwechslung, was der Runde hilft trotz der Länge rund zu wirken.


RR LxU
Vom Auftreten kommt das hier auch ganz nett rüber. Hat grundsätzlich auch ne lässige Art an sich, aber es ist weniger Eigenständigkeit als bei Jastic dabei, trotz hier und da kleinen Experimenten (Cut am Anfang um das Ende der Runde zu simulieren + Sound der Hook)
Apropos Hook: Ist durch ihren experimentellen Charakter etwas gewöhnungsbedürftig. Man muss sich das ein paar mal anhören, damit man irgendwie den recht eigenen Klang dabei schätzt, sonst ist das irgendwie einfach weird. Rap kommt recht cool.
Video ist qualitativ sehr, sehr schön, auch wenn das Einblenden von den HR Lines etwas unnötig kommt - immerhin ist das keine HR, wo man nicht weiß auf welchen von 1000 Runden/Track/Quali-Lines man sich bezieht, sondern ein Konter, wo man durch die HR den Kontext dazu kennen sollte (no front an DieZockerCrew)
Besonders find ich das Video cool, weil ich sonst NUR so richtige Trashvideos von LxU hier im 1battle gesehen habe. Dieses ist so ein gigantischer Sprung + deshalb auch so ein kleiner Meta-Konter, auf die Videofronts.

Diese Runde hat auch nicht so wirklich krasse Highlights, aber bietet in jedem Fall mehr in Richtung Lines, die in ne konkret treffende Richtung gehen. Es werden einige nette Ideen präsentiert, die kleinere Merkmale an der Runde etwas dekonstruieren. Das Ergebnis der Konstruktion ist zwar meist eher weird, aber es wird kreativ mit der Sprache umgegangen bei der Umdeutung. ,,Du machst Bench press, Frenchpress, dikker ist mir Latte
Ich mach frenchpressed Kaffee, bin Fan meiner Kaffekanne\" Z.B. wo man das Bench Pressing umdeutet zu frenchpressing, um es statt auf den Kraftsport auf den Kaffee zu beziehen - einer Sache die wahrscheinlich LxU eher beschäftigt. Mir fehlt da leider so das bisschen, was die Selbstrepräsentation von Jastic dabei angreift, aber ansonsten wird da schön mit Sprache gespielt.
Keith Harings Boys als Referenz zu ner Malerei im Hintergrund herzuziehen ist an sich nice, aber da wird nur gesagt ,,yo die haben ne bessere Performance als ihr\", was ein wenig in das klassische ,,x, was nicht von dir ist, ist besser als das von dir\". Die restlichen Videolines sind da inhaltlich schon etwas passabler - z.B. dass Jastic teils die Verallgemeinerung trifft, dass LxU sich nicht in Videos zeigt, obwohl er kurze Zeit später Performances von ihm disst. Natürlich finde ich es immer noch dissenswert, seltene Videoauftritte anzusprechen, aber LxU hat da recht gut Jastics unpräzise Sprache dargelegt.
Auch die ,,der Fettsack war die einzige Leuchte\" und ,,nicht der hellste als Armleuchter\" Lines waren ganz witzig, auch wenn Beinleuchte das ganze schon etwas ins zuu bizarre gezogen hat.
,,Stock im Arsch\" disst etwas die steife Haltung im Video und nutzt das für nen Schwulenfront, wo eine Dicksucken Line umgedreht wurde.
,,Durch die Blume sprechen\" Line ganz nett, um die Kollegah Vergleiche Line etwas umzudeuten.
Der Pädophilen Front der gegnerischen Hook wurde auch passend in der eigenen Hook hinterfragt, mit dem Hinweis, dass Jastic auch meint ihn zu ficken - obwohl LxU anscheinend minderjährig ist (was durch ,,Jugendknast\" auch von Jastic leicht angedeutet wird).
Die Manuell Neuer Line wurde zwar in nen neuen Kontext gesetzt, weil er als guter Torhüter zwar keine Treffer abkriegt, aber als Torhüter im allgemeinen sowieso keine Treffer landet, aber es ist irgendwie zu simpel gekontert - immerhin hat Jastic da Manuel Neuer

Generell ist das hier ne recht knappe Sache. Finde Jastic an sich vom Gesamtwerk kompletter und konsequenter mit guten Reimen, während LxU im einzelnen präziser disst mit sprachlichen Spielereien. Im generellen sehe ich aber dennoch knapp Jastic25 vorne, weil sein konsequentes Gesamtwerk nicht all zu gut demontiert wurde. Die RR bleibt zu sehr in der Umdeutung von einzelnen Details, die manchmal auch etwas weird enden, statt den Blick auf das Gesamte zu fokussieren - die Sache, die mir an Jastics Runde zugesagt hatte. In jedem Fall ist das ne recht knappe Sache, da beide relativ hochwertig sind in Sachen Qualität, textlich etwas highlightarm + eigenen Qualitäten in Sachen Textgestaltung. Gegen Ende sagt mir das kompletter wirkende Gesamtbild bei Jastic25 leicht mehr zu, als die zwar kreativen Ansätze, die teils etwas ins weirde abdriften. Dennoch interessantes Battle auf der Seite.

HR LxU
Schönes kurzes Ding.
Nices Video, trotz verpixeltem Gesicht. Kameraführung am Anfang erzeugt Spannung und generell macht das nen schönen Eindruck. Performance nicht perfekt, aber passabel. Beat schön trappig und LxU bringt seine Lines mit nem passenden Stil darauf auch gut zur Geltung. Diese Hook ist ein Fall wo der experimentelle Charakter klappt. In diesen Belangen also schon mal ziemlich nice abgeliefert.
Textlich mag ich wieder mal die Sprache hier, also wie die Dinge beschrieben werden.
,,Sonnenbrille nachts tragen\" ist ne verbreitete Angriffsfläche, doch hier wird das mit Nachtblindheit + dem Vergleich mit immer Kondom, außer beim Sex, tragen verdeutlicht. Gerade letzteres stellt die Absurdität des Ganzen da, ohne einfach den Fact zu droppen, wie man das schon oft gehört.
BMW Rücklicht-Zeile wirkt etwas weird von der Logik, aber klingt schön beschrieben und passt so etwas beim Dissen eines Typen der auf hart macht.
,,Holzpflock mit Zähnen bestückt\" auch ne sehr schöne Beschreibung zu etwas.
,,Ich hab ein Fass\" als Antwort zum Sixpack wurde cool verwendet mit dem Videoeinspieler, wo WIRKLICH ein Fass ist, obwohl man die Aussage eher im Kontext von adipösen Leuten kennt, die auf ihren Bauch verweisen. Was mir bei den 3 letzten Lines aber auffiel ist, dass sie nur so für sich stehende Behauptungen sind. Sehr schön beschriebene, aber eben keine Pointe einer Line oder so. Demnach kommt da nicht so ne Twist-Wirkung auf, wenn man es hört/liest, auch wenn ich die genannten Sachen loben kann. Denn die Lines die als potentielles Payoff danach kommen schließen diese Ansätze nicht in einen komplett runden Diss ab.
Aber zum Glück kommen am Ende des Parts noch ,,Definition von undefiniert\" und ,,du bist nicht der Hellste\" was mit nem Bezug zum Genick brechen und Knicklichtern zu ner schönen Doppeldeutigkeit verwandelt wird.
In der Hook kommt nur noch Whey Shake in Bezug auf das Wachstum der Brustmuskeln + nem Babyface, wodurch er zu nem Playmate wird. Interessante Umdeutung seines Fitness Lifestyles.

Gefällt mir. Experimentell mit Höhen und Tiefen, wo aber die Höhen schön hindurch scheinen.

RR Jastic25

Zunächst mal: Image konnte auch auf diesen Beat gut representet werden. Im epischen Intro beweist er alleine schon, dass er in Sachen Video nochmal ne Schippe drauflegt mit ner coolen Drohnenaufnahme, wo er sich mehrmals ohne Probleme an nem Fußballtor hochzieht. Respekt, dass sich beide Leute so viel Mühe mit Videos geben! Ist echt ein Augenschmaus.
Flowlich kommt das nun ein Ticken aggressiver als in der HR, aber passt auch perfekt zum Trapbeat. Raptechnisch ist das auch ne kleine Schippe stärker, da er den Text so geschrieben hat, dass er wirklich dabei durchrappen kann in der wörtlichsten Definition von Flow. Von den Reimen her auch ein Vorsprung. Allerdings gibt es eine Kategorie, wo Jastic hier leider klar hinten liegt: Text im Sinne von Inhalt. Die meiste Zeit werden keine Dinge der Hinrunde wirklich gekontert, sondern es wird representet, wie krass man ist. Dabei wird am Inhalt der Lines irgendwie vorbei gerappt, oder zumindest alles mit so wenig Präzision zusammengefasst, dass es sich nicht all zu treffend anfühlt.
Z.B. die Sonnenbrille Line - wo er, statt den konkreten Inhalt zu kontern, sich wieder auf die Logik bezieht dass er sich nicht zeigt. Aussehen zu fronten, wenn man sich versteckt ist natürlich fragwürdig, aber ne Sonnenbrille ist als Accessoire etwas, was nicht direkt zum Menschen gehört, sondern etwas, wo er sich bewusst entscheidet was zu tragen - und in dem Fall ist es das Sonnenbrille tragen bei Nacht. Es geht bei der Line nicht per se ums Aussehen, sondern um die fehlende Logik hinter dem Tragen. Von daher ist es halt absolut kein Widerspruch. Aber dafür ist das Video am helligsten Tage mit Sonnebrille ein Meta Konter auf die Line.
In 2 Lines wird erwähnt, dass der Gegner Komplimente gibt oder zumindest nicht gut puncht. Ich kann das persönlich nur in der ,,Deine Artikulation ist \"Gut\" wie Landbesitz\" erkennen, aber die These wurde sehr allgemein gefasst, so dass da die Präzision ein wenig fehlt. Und nur zu sagen ,,yo du gibts mir nur Komplimente\" kontert ja nicht wirklich zurück, sondern man erklärt dem Zuschauer nur nochmal, dass die gar nicht puncht. Da muss man schon mehr zurückschlagen.
Die berüchtigte Line, die den Echo auf den Gewissen hat, wird auch als Konter für die ,,Definition undefiniert\"-Line verwendet, was zwar ne nett gedachte Hommage ist - aber nicht wirklich transformativ wirkt, da man die Line einfach übernommen, nur in negativen Kontext auf das Gegenüber. Währenddessen hat LxU da mit Definition und definiert mit 2 Worten der selben Wortfamilie, gespielt. Die Playmates Line wurde auch etwas simpel gedreht - ich werd zu keiner, sondern fick welche. Wobei ich das hier zumindest etwas angebracht finde, weil es zum maskulinen Gangsterimage passt, diese Line hier vereinfacht zu betrachten.
,,Du bist kein Fass sondern eher nur der Zapfhahnzahn\" bleibt als einziger guter direkter Konter über - hier wird nämlich tiefer im Vokabular eingetaucht, um mit der Sprache des Gegners ihn zu widerlegen. Schöne Line, weil man hier den Representer mit nem wirklich direkten Konter handhabt. Der Rest ist halt nahezu rein Representer, wo man nochmal erwähnt, wie schwach der Gegner und wie stark man selbst ist, auch wenn es hier und da nett beschrieben ist. Aber geht halt an der HR vorbei.

Insgesamt geht das auch hier für mich an die Hinrunde. Auch wenn sie in vielen Bereichen besser war, war der Text einfach viel zu mager und mir etwas zu wenig auf die HR bezogen, um wirklich mit der brachialen Selbstdarstellung alleine zu punkten. Die Zapfhahnzahnline ging aber schon in ne gute Richtung, da man hier bei ner Line vom Gegner eingetaucht ist, um sie mit dem Selbstbild umzudrehen, statt sie oberflächlich abzutun, wie bei der Sonnenbrillen Line z.B.

War insgesamt ein schönes und recht knappes Battle zum judgen.






Luckyslot Luckyslot
Jastic25:
| HR1: 5.5 | RR2: 6.5
LxU:
| HR2: 4.5 | RR1: 4.5

HR von jastic

Video : also das video ist leider meiner meinung nach ein bissle eintönig und wenig abwechslung , ich finde da hätte man mit mehr kamerafahrten arbeiten müssen , leider ist das auf der plattform gang und gebe mehr oder weniger

text : also der text hat sehr gute ansätze , aber bei mir bleibt halt wenig hängen davon , da ich persönlich bei den punchlines die sitzen sollen , mal den beat ausmachen würde oder den beat rückwärtsspielen lassen würde an verschiedenen stellen (tipp nebenbei) jastic....


die line die ich am meisten gefeiert habe waren

Deine 70 Kilo Benchpress sind Hausfrauenmüll
Du siehst noch nichtmal aus als ob du etwas aufbauen willst

Und willst du mich nun dissen mit dei‘n Kolle Vergleichen
Kriegst du ein Stock in die Speichen. Das geht voll in die Eisen.

anonsten solide gerappt und text auch solide

HR von LXU

Video : naja was soll man dazu sagen genau das gleiche wie bei jastic leider nichts dickes , mehr mit der kamera spielen das wäre mal beten besser , mehr laufwege machen dies das und schon , sieht die ganze sache anders aus

text : auch nicht berauschend , sehe jastic ein klein ticken vorne , genauso bei dir , auch evt. mal den beat ausmachen oder andere methoden benutzen damit die punchlines mehr ziehen , zumindest die punchlines ,die du am besten empfindest , ich höre bei dir auch keinenstarken flow raus leider ,deswegen gehen die punchlines unter , bei jastic in der HR auch und was noch dazu kommt ,du hast einfach viel zu wenig text gebracht 2 x hook + ein 16er 🙁

FAZIT HR : jastic leicht vorne flowmäßig ,punchlines und video eher gleich ,
im ganzen kann ich mir jastic seine HR besser geben


RR von jastic

Video : na seh an ! in der HR noch ein bissle gemeckert und schwupp , sehe ich ein gutes video mit schönen kamerfahrten und abwechslung , genau das meine ich , schon wirkt die ganze runde interessanter , allein duch das video...weiter so jastic

Text : ok , nochmal ne schippe draufgelegt , gefällt mir , du hast flowmäßig als auch textlich in der RR viele ansätze , wo ich hin und wieder manchmal schmunzeln musste , du hast recht viel gekontert , was mir auch gefällt , du hast viele zeilen geschrieben und lehnst dich schon mehr rein als LXU

lines die mir persönlich gut gefallen haben waren

Macht das dich nicht depressiv pumpen zu gehen
Und nach drei Jahren immernoch die Knochen zu sehen

Fresse zensiert aber labert mir von Sonn‘brille
Macker wie du müssen blasen wenn ich wie der Don chille


die besten lines aus deinem text , stimmt und die mit ausschwitz 🙂


RR von LXU

Video : naja video brauche ich nichts zu sagen sehe ich bei jedem zweiten hier bei 1battle leider , jungs spielt mehr mit der kamera , mehr will ich dazu nicht sagen

text : muss ich sagen stärker als in der HR , du hast auch ein paar sachen gut gekontert und borallem hast du mehr geschrieben als in der HR.
du hast auch gute ansätze dabei , doch leider fehlt mir die power in deiner stimme , was ich leider auch mehr oder weniger in solchen battles mit bevorzuge , es sticht nichts heraus , wobwohl es ein paar gute punchlines gibt bei dir , nur die betonung macht es aus , es muss mich dann falshen , zumindest muss ich ein grinsen dabei haben

hier die lines die ich am besten fand


Die einzigen die gut performen?!
Keith Harings Boys im Hintergrund!
Die einzige Leuchte? War dein
fetter Freund im Hintergrund!


Du machst Bench press, Frenchpress, dikker ist mir Latte
Ich mach frenchpressed Kaffee, bin Fan meiner Kaffekanne


FAZIT : sehe jastic vorne in diesem battle , die HR fand ich euch beide fast gleich , aber RR hat jastic ein draufgelegt












Coprah Coprah
Jastic25:
| HR1: 5 | RR2: 4
LxU:
| HR2: 4 | RR1: 3.5

HR Jastic25 vs RR LXU
Langweilige Pointen auf beiden Seiten, allerdings ist LXU unterhaltsamer und mehr on point

HR LXU vs RR Jastic25
LXU hat etwas unterhaltsamere Lines, dafür ist Jastic mehr on point und kommt stärker auf den Beat



Jastic25:
| HR1: 4 | RR2: 5
LxU:
| HR2: 6 | RR1: 4.5

Jastic25 HR:
Video ist ganz okay jedoch sind 3 Locations für 3 Parts bisschen zu viel und bisschen Colorgrading und Effekte würden nicht schaden.
Flowlich bist du gut onbeat aber die Flowpatter sind leider auch hier bisschen entönig nach der Zeit. Hier rate ich dir deine Zeilen stückweise anders zu schreiben bzw anders einzurappen. Der Mix ist ok und der Stimmeinsatz geht auch ist aber auch bisschen eintönig. Die Hook hebt sich leider null ab vom Part. Versuch mehr Doubles oder evtl gesang dafür zu nutzen.
Die Reime Variieren zwischen nicht da zu einsilbig und gut. Versuch vorab nicht so zu reimen dass es in der aussprache das selbe ist wie wie Neuer auf (Para)noia.
Die Punches sind im ersten Part iwie random. Die Wortspiele taugen nicht und der Pädofront wirkt so random. Woher hast du den? Die Gopnikline ist ok. Zweiter Part wirkt noch stranger. So der Pädofront wirkt weniger wenn du dann über das Sexleben des Teenies redest und sagst wie sehr du ihn fickst. Beim dritten Part kann ich die Arroganten aussagen als leichten front noch zählen aber auch hier puncht nichts so richtig. Versuch mehr darauf zu schreiben dass man sich denkt. ,,Das war witzig\" oder ,,Das war assozial\"

Insgesamt eine geht so runde. Versuch in jedem Punkt mehr zu machen denn die Rapstimme hast du.

LXU RR:
Video entertaint hier mehr und hat mit Grading, besseren cut und mehr action im Video mehr Unterhaltung. Aber zensier den Gesicht bitte anders oder hol dir ne Maske denn die Zensur so wirkt wie die eines Pädos von der BILD.
Der Flow ist noch ziemlich holprig jedoch gefallen mir die Ansätze schonmal. Die Stimme ist so meh, bisher ist das mehr reden als rappen. Jedoch ist die Stimmfarbe sehr geil. Die Mische ist echt nicht soo geil. Aber die Doubles unterhalten.
Deine Reime sind noch eher schlecht. Meist richtung 1-2 Silbig und eher gezweckt. Der Text ist cool gekontert. Der Einstieg ist gut. Pädokonter ist gut. Videokonter auch gut. Fetter Freund und Manuel Neuer Zeile ist auch stark.
Insgesamt ne solide Runde weniger war hier mehr. Jedoch versuch du mehr auf die Pointen in deinen Lines zu achten da deine erste Line Puncht und die 2. nur existiert um sich zu reimen.


LxU
Das Video ist arschgut. Location, Cut, vorallem edit sehr nice und gefällt mir sehr gut.
Ich weiß nicht wieso allerdings kommst du auf dem deutlich schwereren Beat viel besser als in der rr. Mische sehr gut. Und Stimmeinsatz auch hier besser. Sauberes ding.
Reime sind auch hier immernoch schlecht. Meist 1 silbig oder fast das gleiche Wort. Zu den Punches: die Sonnenbrillen-KondomLine ist sau lustig. Schlägerzeile so lala und Definition von undefiniert ist wieder gut.
Insgesamt eine kompakte aber gute Runde. sehr schön!

Jastic25 HR
Huiuiui das Video erinnert mich tatsächlich bisschen an die Intros von Sascha Huber Workouts. Man sieht die Arbeit hier aufjedenfall und das ist um welten besser als dein hr Video. Probs!
Flowlich merkt man die ein oder andere unsicherheit jedoch kommst du sehr druckvoll und solid auf den Beat. Die Stimme gefällt mir nicht so sehr wie in der hr da hätte mir der Stimmeinsatz mehr gefallen. Mixing auch hier sehr gut.
Die Technik ist deutlich besser. Kaum ausfälle und schöne Reime. Hier hab ich allerdings keine guten Konter gefunden. Jedoch ist bis auf die Farid Bang line die Lines über sein Körper ganz ok.
Insgesamt auch hier ne gute RR man sieht aufjedenfall die Mühe dahinter.

Wenn irgendwer etwas an der Bewertung auszusetzen hat soll mir privat schreiben und ich erleutere ihm meine Punkte oder sich bei Up beschweren.


Master Cody Master Cody
Jastic25:
| HR1: 2.5 | RR2: 2
LxU:
| HR2: 3.5 | RR1: 4

HR Jastic25:

Das Video ist in den Ansätzen in Ordnung, aber im Endeffekt gibt es viele kleine Fehler wie z.B. teilweise schlechte Belichtung

Der Sound ist okay, nicht besonders gut, nicht besonders schlecht.

Textlich ist es wirklich nicht das gelbe vom Ei...die Hook ist Textlich doch so ausgelutscht, mach doch was kreativeres. Noch dazu sind viele Lines echt whack, den Masse machen Spit, Die Manuel Neuer Line und den Ganzen 3. Part hätte es nicht gebraucht...

Alles in allem puncht deine Runde fast null, vor allem mit der Pedo Sache kann ich einfach nichts anfangen



RR LXU

Video ist ganz funny und die Belichtung ist hier auf jeden Fall besser als in der HR von deinem Gegner

Sound ist auch in Ordnung, die Betonungen sind teilweise gewöhnungsbedürftig, was nicht negativ sein muss, aber manchmal zu drüber ist für mich.

Textlich ist es ein auf und ab. Es gibt gute Stellen wie z.B. die 0 Average Line und die mit der Leuchte, die Frenchpress Line ist ziemlich nice.
Manche stellen sind dafür aber auch sehr schlecht, z.B. die 4 Zeilen am Anfang hättest du lieber weglassen sollen

Ein Paar Konter sitzen, ein Paar nicht, alles in allem in Ordnung, mehr aber auch nicht.



HR LXU

Video ist okay, mehr nicht.

Sound ist auch ganz okay, der \"Bridge\" Part klingt ziemlich nice.

Textlich ist die Runde auch eher Average, die Kondom Line war ganz amüsant, bei gut wie Landbesitz hab ich erstmal nen Lachflash bekommen, fand ich sehr witzig. Andererseits war die \"du bist die Definition von undefiniert\" Line nicht so geil, ich meine er ist auf jeden Fall definierter als du. Dazu kommen noch einige unnötige Füllerlines.

Für mich eine Runde die Ansätze hat, aber nicht darüber hinaus kommt



RR Jastic25

Video ist okay, Sound ist recht gut.

Textlich ist das Ganze nicht gut...du bringst viel zu viel Representer-Shit, was hat das in einer RR verloren? Deine Konter kann man an einer Hand abzählen, für die guten brauch ich keine Hand.
\"es arten aus wie Urzeitreptilienarten\" ist mein \"Highlight\" der Runde.

Die Punkte hier bekommst du zum Großteil für Video und Sound, der Text ist wirklich Absturz.



AveM AveM
Jastic25:
| HR1: 6 | RR2: 5
LxU:
| HR2: 6.5 | RR1: 5.5

HR Jastic25
Diese Runde ist vom Äußeren her sehr schön und stilistisch schön, aber sie hat das kleine Problem, dass ihr so etwas die Schlagfertigkeit fehlt. Inhaltlich kreist man so ein paar nette Themen ein, in ein paar ganz netten Representern, aber es fehlt so ne Line, die das recht hohe technische Niveau auch mit ner starken Pointe verbinden. Nichtsdestotrotz haben die Lines irgendwie noch ne Auswirkung auf die Gesamtwirkung der Runde, die Hand in Hand mit dem Image geht. Jastic tritt sehr selbstbewusst auf und verweist des Öfteren auf sein Krafttraining, was dem gegnerischen Körper entgegengesetzt wird (welcher als Strich/Strichmännchen bezeichnet wird.) Das + die Disse gegen die fehlende Videopräsenz des Gegners, da er nicht sein Gesicht zeigt und anderweitige Videos hatte, wo der Fokus weg von seinem Visuellen gelegt wurde, sagen so ein wenig was zu den gegnerischen Äußerlichkeiten - inhaltlich recht oberflächlich, aber sie wirken vom Image, wie er rappt und im Video auftritt, authentisch. Besonders, da Jastic nicht so ganz die Standard ,,Ich bin hart\" Schiene fährt mit epischen Choirbeats und den üblichen Stereotypen, die epische Momente inflationär abliefern, sondern dem ganzen nen lässigen, bodenständigeren Touch gibt - in dem er seine übertriebene Selbstdarstellung auf Dinge basiert, die man gut mit seinem durchtrainierten Auftreten assoziieren kann.
An sich kommen gut gereimte Representer vor, die recht nett Dominanz präsentieren - meist halt auf Kosten eines tieferen Inhalts. Weihnachtskalender + Streitwagenkämpfer z.B. sehr schönes Beispiel dafür. Guter Nomenreim mit dominantem Auftreten. Strichmännchen Amnesie und Unknown Identity geben, neben dem Wert als Representer, ein Bild von der beschriebenen Situation im Kopf und spielt ein wenig mit dem Namen (wegen den beiden großgeschriebenen Buchstaben L und U, wobei L als Lukas und U als Unknown gedeutet wurde). Ist nichts krasses, aber immerhin ein bisschen.
Auch ein schönes Bild im Kopf gibt mir diese Passage:
,,Komm wir geh‘n zusammen pumpen, renn‘ so 20 Runden
Doch stelle ich dir ein Bein und du guckst depressiv nach unten
Denn du Hund hast bei mir niederträchtig anzutreten
Du hast nur aufzuschauen erlaub ich dir mich anzubeten\"
Diese beiden Bilder vom herauf und heruntergucken werden beide auf negative Art und Weise in einen Kontext mit Jastic\'s Dominanz genutzt und sprachlich auch variabel beschrieben.
Lediglich die Pädo Vorwürfe sind etwas random. Ich finde es zwar gut, dass man das so simpel aufbaut, statt mit episch aufgebautem Leak, was zu diesem ,,lässigen harten\" Image passt, allerdings macht man da nicht viel draus um die Randomness zu rechtfertigen. Da hatten die anderen Sachen schon mehr Bezug, durch die (teils fehlende) Videopräzens des Gegners im Kontrast zur eigenen.

Ansonsten ja - die Runde wird sehr stark durch Jastics Image gestützt, was er authentisch umsetzen kann. Es fehlt zwar an wirklichen Highlights, da inhaltlich nur ein paar oberflächliche Sachen in Repräsenter Manier präsentiert wurden - zwar formal mit guten Reimen und passend zum Image, aber noch den kleinen Bogen zu schaffen, dass man das technische Niveau und konsequente Selbstbild mit etwas mehr Angriff verbinden kann wäre schön zu sehen. Rap ist auch auf einem guten Niveau, auch wenn sich vielleicht mal hier oder da ne Zeile zu sehr auf die Betonung des Reimes fokussiert. Aber das ist tolerierbar, bei dem sonst coolen Stimmeinsatz + der sehr schön klaren Aussprache. Hook ist nicht großartig besonders vom Klang - eigentlich nur ein Fünkchen aufregender - aber sie gibt so das kleine bisschen Abwechslung, was der Runde hilft trotz der Länge rund zu wirken.


RR LxU
Vom Auftreten kommt das hier auch ganz nett rüber. Hat grundsätzlich auch ne lässige Art an sich, aber es ist weniger Eigenständigkeit als bei Jastic dabei, trotz hier und da kleinen Experimenten (Cut am Anfang um das Ende der Runde zu simulieren + Sound der Hook)
Apropos Hook: Ist durch ihren experimentellen Charakter etwas gewöhnungsbedürftig. Man muss sich das ein paar mal anhören, damit man irgendwie den recht eigenen Klang dabei schätzt, sonst ist das irgendwie einfach weird. Rap kommt recht cool.
Video ist qualitativ sehr, sehr schön, auch wenn das Einblenden von den HR Lines etwas unnötig kommt - immerhin ist das keine HR, wo man nicht weiß auf welchen von 1000 Runden/Track/Quali-Lines man sich bezieht, sondern ein Konter, wo man durch die HR den Kontext dazu kennen sollte (no front an DieZockerCrew)
Besonders find ich das Video cool, weil ich sonst NUR so richtige Trashvideos von LxU hier im 1battle gesehen habe. Dieses ist so ein gigantischer Sprung + deshalb auch so ein kleiner Meta-Konter, auf die Videofronts.

Diese Runde hat auch nicht so wirklich krasse Highlights, aber bietet in jedem Fall mehr in Richtung Lines, die in ne konkret treffende Richtung gehen. Es werden einige nette Ideen präsentiert, die kleinere Merkmale an der Runde etwas dekonstruieren. Das Ergebnis der Konstruktion ist zwar meist eher weird, aber es wird kreativ mit der Sprache umgegangen bei der Umdeutung. ,,Du machst Bench press, Frenchpress, dikker ist mir Latte
Ich mach frenchpressed Kaffee, bin Fan meiner Kaffekanne\" Z.B. wo man das Bench Pressing umdeutet zu frenchpressing, um es statt auf den Kraftsport auf den Kaffee zu beziehen - einer Sache die wahrscheinlich LxU eher beschäftigt. Mir fehlt da leider so das bisschen, was die Selbstrepräsentation von Jastic dabei angreift, aber ansonsten wird da schön mit Sprache gespielt.
Keith Harings Boys als Referenz zu ner Malerei im Hintergrund herzuziehen ist an sich nice, aber da wird nur gesagt ,,yo die haben ne bessere Performance als ihr\", was ein wenig in das klassische ,,x, was nicht von dir ist, ist besser als das von dir\". Die restlichen Videolines sind da inhaltlich schon etwas passabler - z.B. dass Jastic teils die Verallgemeinerung trifft, dass LxU sich nicht in Videos zeigt, obwohl er kurze Zeit später Performances von ihm disst. Natürlich finde ich es immer noch dissenswert, seltene Videoauftritte anzusprechen, aber LxU hat da recht gut Jastics unpräzise Sprache dargelegt.
Auch die ,,der Fettsack war die einzige Leuchte\" und ,,nicht der hellste als Armleuchter\" Lines waren ganz witzig, auch wenn Beinleuchte das ganze schon etwas ins zuu bizarre gezogen hat.
,,Stock im Arsch\" disst etwas die steife Haltung im Video und nutzt das für nen Schwulenfront, wo eine Dicksucken Line umgedreht wurde.
,,Durch die Blume sprechen\" Line ganz nett, um die Kollegah Vergleiche Line etwas umzudeuten.
Der Pädophilen Front der gegnerischen Hook wurde auch passend in der eigenen Hook hinterfragt, mit dem Hinweis, dass Jastic auch meint ihn zu ficken - obwohl LxU anscheinend minderjährig ist (was durch ,,Jugendknast\" auch von Jastic leicht angedeutet wird).
Die Manuell Neuer Line wurde zwar in nen neuen Kontext gesetzt, weil er als guter Torhüter zwar keine Treffer abkriegt, aber als Torhüter im allgemeinen sowieso keine Treffer landet, aber es ist irgendwie zu simpel gekontert - immerhin hat Jastic da Manuel Neuer

Generell ist das hier ne recht knappe Sache. Finde Jastic an sich vom Gesamtwerk kompletter und konsequenter mit guten Reimen, während LxU im einzelnen präziser disst mit sprachlichen Spielereien. Im generellen sehe ich aber dennoch knapp Jastic25 vorne, weil sein konsequentes Gesamtwerk nicht all zu gut demontiert wurde. Die RR bleibt zu sehr in der Umdeutung von einzelnen Details, die manchmal auch etwas weird enden, statt den Blick auf das Gesamte zu fokussieren - die Sache, die mir an Jastics Runde zugesagt hatte. In jedem Fall ist das ne recht knappe Sache, da beide relativ hochwertig sind in Sachen Qualität, textlich etwas highlightarm + eigenen Qualitäten in Sachen Textgestaltung. Gegen Ende sagt mir das kompletter wirkende Gesamtbild bei Jastic25 leicht mehr zu, als die zwar kreativen Ansätze, die teils etwas ins weirde abdriften. Dennoch interessantes Battle auf der Seite.

HR LxU
Schönes kurzes Ding.
Nices Video, trotz verpixeltem Gesicht. Kameraführung am Anfang erzeugt Spannung und generell macht das nen schönen Eindruck. Performance nicht perfekt, aber passabel. Beat schön trappig und LxU bringt seine Lines mit nem passenden Stil darauf auch gut zur Geltung. Diese Hook ist ein Fall wo der experimentelle Charakter klappt. In diesen Belangen also schon mal ziemlich nice abgeliefert.
Textlich mag ich wieder mal die Sprache hier, also wie die Dinge beschrieben werden.
,,Sonnenbrille nachts tragen\" ist ne verbreitete Angriffsfläche, doch hier wird das mit Nachtblindheit + dem Vergleich mit immer Kondom, außer beim Sex, tragen verdeutlicht. Gerade letzteres stellt die Absurdität des Ganzen da, ohne einfach den Fact zu droppen, wie man das schon oft gehört.
BMW Rücklicht-Zeile wirkt etwas weird von der Logik, aber klingt schön beschrieben und passt so etwas beim Dissen eines Typen der auf hart macht.
,,Holzpflock mit Zähnen bestückt\" auch ne sehr schöne Beschreibung zu etwas.
,,Ich hab ein Fass\" als Antwort zum Sixpack wurde cool verwendet mit dem Videoeinspieler, wo WIRKLICH ein Fass ist, obwohl man die Aussage eher im Kontext von adipösen Leuten kennt, die auf ihren Bauch verweisen. Was mir bei den 3 letzten Lines aber auffiel ist, dass sie nur so für sich stehende Behauptungen sind. Sehr schön beschriebene, aber eben keine Pointe einer Line oder so. Demnach kommt da nicht so ne Twist-Wirkung auf, wenn man es hört/liest, auch wenn ich die genannten Sachen loben kann. Denn die Lines die als potentielles Payoff danach kommen schließen diese Ansätze nicht in einen komplett runden Diss ab.
Aber zum Glück kommen am Ende des Parts noch ,,Definition von undefiniert\" und ,,du bist nicht der Hellste\" was mit nem Bezug zum Genick brechen und Knicklichtern zu ner schönen Doppeldeutigkeit verwandelt wird.
In der Hook kommt nur noch Whey Shake in Bezug auf das Wachstum der Brustmuskeln + nem Babyface, wodurch er zu nem Playmate wird. Interessante Umdeutung seines Fitness Lifestyles.

Gefällt mir. Experimentell mit Höhen und Tiefen, wo aber die Höhen schön hindurch scheinen.

RR Jastic25

Zunächst mal: Image konnte auch auf diesen Beat gut representet werden. Im epischen Intro beweist er alleine schon, dass er in Sachen Video nochmal ne Schippe drauflegt mit ner coolen Drohnenaufnahme, wo er sich mehrmals ohne Probleme an nem Fußballtor hochzieht. Respekt, dass sich beide Leute so viel Mühe mit Videos geben! Ist echt ein Augenschmaus.
Flowlich kommt das nun ein Ticken aggressiver als in der HR, aber passt auch perfekt zum Trapbeat. Raptechnisch ist das auch ne kleine Schippe stärker, da er den Text so geschrieben hat, dass er wirklich dabei durchrappen kann in der wörtlichsten Definition von Flow. Von den Reimen her auch ein Vorsprung. Allerdings gibt es eine Kategorie, wo Jastic hier leider klar hinten liegt: Text im Sinne von Inhalt. Die meiste Zeit werden keine Dinge der Hinrunde wirklich gekontert, sondern es wird representet, wie krass man ist. Dabei wird am Inhalt der Lines irgendwie vorbei gerappt, oder zumindest alles mit so wenig Präzision zusammengefasst, dass es sich nicht all zu treffend anfühlt.
Z.B. die Sonnenbrille Line - wo er, statt den konkreten Inhalt zu kontern, sich wieder auf die Logik bezieht dass er sich nicht zeigt. Aussehen zu fronten, wenn man sich versteckt ist natürlich fragwürdig, aber ne Sonnenbrille ist als Accessoire etwas, was nicht direkt zum Menschen gehört, sondern etwas, wo er sich bewusst entscheidet was zu tragen - und in dem Fall ist es das Sonnenbrille tragen bei Nacht. Es geht bei der Line nicht per se ums Aussehen, sondern um die fehlende Logik hinter dem Tragen. Von daher ist es halt absolut kein Widerspruch. Aber dafür ist das Video am helligsten Tage mit Sonnebrille ein Meta Konter auf die Line.
In 2 Lines wird erwähnt, dass der Gegner Komplimente gibt oder zumindest nicht gut puncht. Ich kann das persönlich nur in der ,,Deine Artikulation ist \"Gut\" wie Landbesitz\" erkennen, aber die These wurde sehr allgemein gefasst, so dass da die Präzision ein wenig fehlt. Und nur zu sagen ,,yo du gibts mir nur Komplimente\" kontert ja nicht wirklich zurück, sondern man erklärt dem Zuschauer nur nochmal, dass die gar nicht puncht. Da muss man schon mehr zurückschlagen.
Die berüchtigte Line, die den Echo auf den Gewissen hat, wird auch als Konter für die ,,Definition undefiniert\"-Line verwendet, was zwar ne nett gedachte Hommage ist - aber nicht wirklich transformativ wirkt, da man die Line einfach übernommen, nur in negativen Kontext auf das Gegenüber. Währenddessen hat LxU da mit Definition und definiert mit 2 Worten der selben Wortfamilie, gespielt. Die Playmates Line wurde auch etwas simpel gedreht - ich werd zu keiner, sondern fick welche. Wobei ich das hier zumindest etwas angebracht finde, weil es zum maskulinen Gangsterimage passt, diese Line hier vereinfacht zu betrachten.
,,Du bist kein Fass sondern eher nur der Zapfhahnzahn\" bleibt als einziger guter direkter Konter über - hier wird nämlich tiefer im Vokabular eingetaucht, um mit der Sprache des Gegners ihn zu widerlegen. Schöne Line, weil man hier den Representer mit nem wirklich direkten Konter handhabt. Der Rest ist halt nahezu rein Representer, wo man nochmal erwähnt, wie schwach der Gegner und wie stark man selbst ist, auch wenn es hier und da nett beschrieben ist. Aber geht halt an der HR vorbei.

Insgesamt geht das auch hier für mich an die Hinrunde. Auch wenn sie in vielen Bereichen besser war, war der Text einfach viel zu mager und mir etwas zu wenig auf die HR bezogen, um wirklich mit der brachialen Selbstdarstellung alleine zu punkten. Die Zapfhahnzahnline ging aber schon in ne gute Richtung, da man hier bei ner Line vom Gegner eingetaucht ist, um sie mit dem Selbstbild umzudrehen, statt sie oberflächlich abzutun, wie bei der Sonnenbrillen Line z.B.

War insgesamt ein schönes und recht knappes Battle zum judgen.





AveM AveM
Jastic25:
| HR1: 6 | RR2: 5
LxU:
| HR2: 6.5 | RR1: 5.5

HR Jastic25
Diese Runde ist vom Äußeren her sehr schön und stilistisch schön, aber sie hat das kleine Problem, dass ihr so etwas die Schlagfertigkeit fehlt. Inhaltlich kreist man so ein paar nette Themen ein, in ein paar ganz netten Representern, aber es fehlt so ne Line, die das recht hohe technische Niveau auch mit ner starken Pointe verbinden. Nichtsdestotrotz haben die Lines irgendwie noch ne Auswirkung auf die Gesamtwirkung der Runde, die Hand in Hand mit dem Image geht. Jastic tritt sehr selbstbewusst auf und verweist des Öfteren auf sein Krafttraining, was dem gegnerischen Körper entgegengesetzt wird (welcher als Strich/Strichmännchen bezeichnet wird.) Das + die Disse gegen die fehlende Videopräsenz des Gegners, da er nicht sein Gesicht zeigt und anderweitige Videos hatte, wo der Fokus weg von seinem Visuellen gelegt wurde, sagen so ein wenig was zu den gegnerischen Äußerlichkeiten - inhaltlich recht oberflächlich, aber sie wirken vom Image, wie er rappt und im Video auftritt, authentisch. Besonders, da Jastic nicht so ganz die Standard ,,Ich bin hart\" Schiene fährt mit epischen Choirbeats und den üblichen Stereotypen, die epische Momente inflationär abliefern, sondern dem ganzen nen lässigen, bodenständigeren Touch gibt - in dem er seine übertriebene Selbstdarstellung auf Dinge basiert, die man gut mit seinem durchtrainierten Auftreten assoziieren kann.
An sich kommen gut gereimte Representer vor, die recht nett Dominanz präsentieren - meist halt auf Kosten eines tieferen Inhalts. Weihnachtskalender + Streitwagenkämpfer z.B. sehr schönes Beispiel dafür. Guter Nomenreim mit dominantem Auftreten. Strichmännchen Amnesie und Unknown Identity geben, neben dem Wert als Representer, ein Bild von der beschriebenen Situation im Kopf und spielt ein wenig mit dem Namen (wegen den beiden großgeschriebenen Buchstaben L und U, wobei L als Lukas und U als Unknown gedeutet wurde). Ist nichts krasses, aber immerhin ein bisschen.
Auch ein schönes Bild im Kopf gibt mir diese Passage:
,,Komm wir geh‘n zusammen pumpen, renn‘ so 20 Runden
Doch stelle ich dir ein Bein und du guckst depressiv nach unten
Denn du Hund hast bei mir niederträchtig anzutreten
Du hast nur aufzuschauen erlaub ich dir mich anzubeten\"
Diese beiden Bilder vom herauf und heruntergucken werden beide auf negative Art und Weise in einen Kontext mit Jastic\'s Dominanz genutzt und sprachlich auch variabel beschrieben.
Lediglich die Pädo Vorwürfe sind etwas random. Ich finde es zwar gut, dass man das so simpel aufbaut, statt mit episch aufgebautem Leak, was zu diesem ,,lässigen harten\" Image passt, allerdings macht man da nicht viel draus um die Randomness zu rechtfertigen. Da hatten die anderen Sachen schon mehr Bezug, durch die (teils fehlende) Videopräzens des Gegners im Kontrast zur eigenen.

Ansonsten ja - die Runde wird sehr stark durch Jastics Image gestützt, was er authentisch umsetzen kann. Es fehlt zwar an wirklichen Highlights, da inhaltlich nur ein paar oberflächliche Sachen in Repräsenter Manier präsentiert wurden - zwar formal mit guten Reimen und passend zum Image, aber noch den kleinen Bogen zu schaffen, dass man das technische Niveau und konsequente Selbstbild mit etwas mehr Angriff verbinden kann wäre schön zu sehen. Rap ist auch auf einem guten Niveau, auch wenn sich vielleicht mal hier oder da ne Zeile zu sehr auf die Betonung des Reimes fokussiert. Aber das ist tolerierbar, bei dem sonst coolen Stimmeinsatz + der sehr schön klaren Aussprache. Hook ist nicht großartig besonders vom Klang - eigentlich nur ein Fünkchen aufregender - aber sie gibt so das kleine bisschen Abwechslung, was der Runde hilft trotz der Länge rund zu wirken.


RR LxU
Vom Auftreten kommt das hier auch ganz nett rüber. Hat grundsätzlich auch ne lässige Art an sich, aber es ist weniger Eigenständigkeit als bei Jastic dabei, trotz hier und da kleinen Experimenten (Cut am Anfang um das Ende der Runde zu simulieren + Sound der Hook)
Apropos Hook: Ist durch ihren experimentellen Charakter etwas gewöhnungsbedürftig. Man muss sich das ein paar mal anhören, damit man irgendwie den recht eigenen Klang dabei schätzt, sonst ist das irgendwie einfach weird. Rap kommt recht cool.
Video ist qualitativ sehr, sehr schön, auch wenn das Einblenden von den HR Lines etwas unnötig kommt - immerhin ist das keine HR, wo man nicht weiß auf welchen von 1000 Runden/Track/Quali-Lines man sich bezieht, sondern ein Konter, wo man durch die HR den Kontext dazu kennen sollte (no front an DieZockerCrew)
Besonders find ich das Video cool, weil ich sonst NUR so richtige Trashvideos von LxU hier im 1battle gesehen habe. Dieses ist so ein gigantischer Sprung + deshalb auch so ein kleiner Meta-Konter, auf die Videofronts.

Diese Runde hat auch nicht so wirklich krasse Highlights, aber bietet in jedem Fall mehr in Richtung Lines, die in ne konkret treffende Richtung gehen. Es werden einige nette Ideen präsentiert, die kleinere Merkmale an der Runde etwas dekonstruieren. Das Ergebnis der Konstruktion ist zwar meist eher weird, aber es wird kreativ mit der Sprache umgegangen bei der Umdeutung. ,,Du machst Bench press, Frenchpress, dikker ist mir Latte
Ich mach frenchpressed Kaffee, bin Fan meiner Kaffekanne\" Z.B. wo man das Bench Pressing umdeutet zu frenchpressing, um es statt auf den Kraftsport auf den Kaffee zu beziehen - einer Sache die wahrscheinlich LxU eher beschäftigt. Mir fehlt da leider so das bisschen, was die Selbstrepräsentation von Jastic dabei angreift, aber ansonsten wird da schön mit Sprache gespielt.
Keith Harings Boys als Referenz zu ner Malerei im Hintergrund herzuziehen ist an sich nice, aber da wird nur gesagt ,,yo die haben ne bessere Performance als ihr\", was ein wenig in das klassische ,,x, was nicht von dir ist, ist besser als das von dir\". Die restlichen Videolines sind da inhaltlich schon etwas passabler - z.B. dass Jastic teils die Verallgemeinerung trifft, dass LxU sich nicht in Videos zeigt, obwohl er kurze Zeit später Performances von ihm disst. Natürlich finde ich es immer noch dissenswert, seltene Videoauftritte anzusprechen, aber LxU hat da recht gut Jastics unpräzise Sprache dargelegt.
Auch die ,,der Fettsack war die einzige Leuchte\" und ,,nicht der hellste als Armleuchter\" Lines waren ganz witzig, auch wenn Beinleuchte das ganze schon etwas ins zuu bizarre gezogen hat.
,,Stock im Arsch\" disst etwas die steife Haltung im Video und nutzt das für nen Schwulenfront, wo eine Dicksucken Line umgedreht wurde.
,,Durch die Blume sprechen\" Line ganz nett, um die Kollegah Vergleiche Line etwas umzudeuten.
Der Pädophilen Front der gegnerischen Hook wurde auch passend in der eigenen Hook hinterfragt, mit dem Hinweis, dass Jastic auch meint ihn zu ficken - obwohl LxU anscheinend minderjährig ist (was durch ,,Jugendknast\" auch von Jastic leicht angedeutet wird).
Die Manuell Neuer Line wurde zwar in nen neuen Kontext gesetzt, weil er als guter Torhüter zwar keine Treffer abkriegt, aber als Torhüter im allgemeinen sowieso keine Treffer landet, aber es ist irgendwie zu simpel gekontert - immerhin hat Jastic da Manuel Neuer

Generell ist das hier ne recht knappe Sache. Finde Jastic an sich vom Gesamtwerk kompletter und konsequenter mit guten Reimen, während LxU im einzelnen präziser disst mit sprachlichen Spielereien. Im generellen sehe ich aber dennoch knapp Jastic25 vorne, weil sein konsequentes Gesamtwerk nicht all zu gut demontiert wurde. Die RR bleibt zu sehr in der Umdeutung von einzelnen Details, die manchmal auch etwas weird enden, statt den Blick auf das Gesamte zu fokussieren - die Sache, die mir an Jastics Runde zugesagt hatte. In jedem Fall ist das ne recht knappe Sache, da beide relativ hochwertig sind in Sachen Qualität, textlich etwas highlightarm + eigenen Qualitäten in Sachen Textgestaltung. Gegen Ende sagt mir das kompletter wirkende Gesamtbild bei Jastic25 leicht mehr zu, als die zwar kreativen Ansätze, die teils etwas ins weirde abdriften. Dennoch interessantes Battle auf der Seite.

HR LxU
Schönes kurzes Ding.
Nices Video, trotz verpixeltem Gesicht. Kameraführung am Anfang erzeugt Spannung und generell macht das nen schönen Eindruck. Performance nicht perfekt, aber passabel. Beat schön trappig und LxU bringt seine Lines mit nem passenden Stil darauf auch gut zur Geltung. Diese Hook ist ein Fall wo der experimentelle Charakter klappt. In diesen Belangen also schon mal ziemlich nice abgeliefert.
Textlich mag ich wieder mal die Sprache hier, also wie die Dinge beschrieben werden.
,,Sonnenbrille nachts tragen\" ist ne verbreitete Angriffsfläche, doch hier wird das mit Nachtblindheit + dem Vergleich mit immer Kondom, außer beim Sex, tragen verdeutlicht. Gerade letzteres stellt die Absurdität des Ganzen da, ohne einfach den Fact zu droppen, wie man das schon oft gehört.
BMW Rücklicht-Zeile wirkt etwas weird von der Logik, aber klingt schön beschrieben und passt so etwas beim Dissen eines Typen der auf hart macht.
,,Holzpflock mit Zähnen bestückt\" auch ne sehr schöne Beschreibung zu etwas.
,,Ich hab ein Fass\" als Antwort zum Sixpack wurde cool verwendet mit dem Videoeinspieler, wo WIRKLICH ein Fass ist, obwohl man die Aussage eher im Kontext von adipösen Leuten kennt, die auf ihren Bauch verweisen. Was mir bei den 3 letzten Lines aber auffiel ist, dass sie nur so für sich stehende Behauptungen sind. Sehr schön beschriebene, aber eben keine Pointe einer Line oder so. Demnach kommt da nicht so ne Twist-Wirkung auf, wenn man es hört/liest, auch wenn ich die genannten Sachen loben kann. Denn die Lines die als potentielles Payoff danach kommen schließen diese Ansätze nicht in einen komplett runden Diss ab.
Aber zum Glück kommen am Ende des Parts noch ,,Definition von undefiniert\" und ,,du bist nicht der Hellste\" was mit nem Bezug zum Genick brechen und Knicklichtern zu ner schönen Doppeldeutigkeit verwandelt wird.
In der Hook kommt nur noch Whey Shake in Bezug auf das Wachstum der Brustmuskeln + nem Babyface, wodurch er zu nem Playmate wird. Interessante Umdeutung seines Fitness Lifestyles.

Gefällt mir. Experimentell mit Höhen und Tiefen, wo aber die Höhen schön hindurch scheinen.

RR Jastic25

Zunächst mal: Image konnte auch auf diesen Beat gut representet werden. Im epischen Intro beweist er alleine schon, dass er in Sachen Video nochmal ne Schippe drauflegt mit ner coolen Drohnenaufnahme, wo er sich mehrmals ohne Probleme an nem Fußballtor hochzieht. Respekt, dass sich beide Leute so viel Mühe mit Videos geben! Ist echt ein Augenschmaus.
Flowlich kommt das nun ein Ticken aggressiver als in der HR, aber passt auch perfekt zum Trapbeat. Raptechnisch ist das auch ne kleine Schippe stärker, da er den Text so geschrieben hat, dass er wirklich dabei durchrappen kann in der wörtlichsten Definition von Flow. Von den Reimen her auch ein Vorsprung. Allerdings gibt es eine Kategorie, wo Jastic hier leider klar hinten liegt: Text im Sinne von Inhalt. Die meiste Zeit werden keine Dinge der Hinrunde wirklich gekontert, sondern es wird representet, wie krass man ist. Dabei wird am Inhalt der Lines irgendwie vorbei gerappt, oder zumindest alles mit so wenig Präzision zusammengefasst, dass es sich nicht all zu treffend anfühlt.
Z.B. die Sonnenbrille Line - wo er, statt den konkreten Inhalt zu kontern, sich wieder auf die Logik bezieht dass er sich nicht zeigt. Aussehen zu fronten, wenn man sich versteckt ist natürlich fragwürdig, aber ne Sonnenbrille ist als Accessoire etwas, was nicht direkt zum Menschen gehört, sondern etwas, wo er sich bewusst entscheidet was zu tragen - und in dem Fall ist es das Sonnenbrille tragen bei Nacht. Es geht bei der Line nicht per se ums Aussehen, sondern um die fehlende Logik hinter dem Tragen. Von daher ist es halt absolut kein Widerspruch. Aber dafür ist das Video am helligsten Tage mit Sonnebrille ein Meta Konter auf die Line.
In 2 Lines wird erwähnt, dass der Gegner Komplimente gibt oder zumindest nicht gut puncht. Ich kann das persönlich nur in der ,,Deine Artikulation ist \"Gut\" wie Landbesitz\" erkennen, aber die These wurde sehr allgemein gefasst, so dass da die Präzision ein wenig fehlt. Und nur zu sagen ,,yo du gibts mir nur Komplimente\" kontert ja nicht wirklich zurück, sondern man erklärt dem Zuschauer nur nochmal, dass die gar nicht puncht. Da muss man schon mehr zurückschlagen.
Die berüchtigte Line, die den Echo auf den Gewissen hat, wird auch als Konter für die ,,Definition undefiniert\"-Line verwendet, was zwar ne nett gedachte Hommage ist - aber nicht wirklich transformativ wirkt, da man die Line einfach übernommen, nur in negativen Kontext auf das Gegenüber. Währenddessen hat LxU da mit Definition und definiert mit 2 Worten der selben Wortfamilie, gespielt. Die Playmates Line wurde auch etwas simpel gedreht - ich werd zu keiner, sondern fick welche. Wobei ich das hier zumindest etwas angebracht finde, weil es zum maskulinen Gangsterimage passt, diese Line hier vereinfacht zu betrachten.
,,Du bist kein Fass sondern eher nur der Zapfhahnzahn\" bleibt als einziger guter direkter Konter über - hier wird nämlich tiefer im Vokabular eingetaucht, um mit der Sprache des Gegners ihn zu widerlegen. Schöne Line, weil man hier den Representer mit nem wirklich direkten Konter handhabt. Der Rest ist halt nahezu rein Representer, wo man nochmal erwähnt, wie schwach der Gegner und wie stark man selbst ist, auch wenn es hier und da nett beschrieben ist. Aber geht halt an der HR vorbei.

Insgesamt geht das auch hier für mich an die Hinrunde. Auch wenn sie in vielen Bereichen besser war, war der Text einfach viel zu mager und mir etwas zu wenig auf die HR bezogen, um wirklich mit der brachialen Selbstdarstellung alleine zu punkten. Die Zapfhahnzahnline ging aber schon in ne gute Richtung, da man hier bei ner Line vom Gegner eingetaucht ist, um sie mit dem Selbstbild umzudrehen, statt sie oberflächlich abzutun, wie bei der Sonnenbrillen Line z.B.

War insgesamt ein schönes und recht knappes Battle zum judgen.





Comments (1)

Leave a Comment

[instagram-feed]
follow us on: